Allgemeine Informationen zu Zahlungsdienstleistungen

  • Ein Zahlungsauftrag gilt als bei der SPARDA-BANK noch am selben Tag eingegangen, wenn dieser an einem Geschäftstag bis zu folgenden Zeitpunkten einlangt (danach gilt der Zahlungsauftrag als am nächsten Geschäftstag eingegangen):

  • Weg der Auftragserteilung

    Spätester Eingangszeitpunkt

    beleghafte Autragserteilung
    Zahlungen Inland, Europäischer Wirtschaftsraum, Monaco und Schweiz

    13:30 Uhr

    Taggleiche Durchführung von Eilzahlungen (elektronisch oder beleghaft)
    Nur im Inland möglich und mit Spesen verbunden!

    13:30 Uhr

    elektronische* Auftragserteilung
    Zahlungen Inland, Europäischer Wirtschaftsraum, Monaco und Schweiz

    17:00 Uhr

    Sonstiger Auslands-Zahlungsverkehr
    beleghafte und elektronische* Auftragserteilung mit Konvertierung in fremde Währung

    10:00 Uhr

    Sonstiger Auslands-Zahlungsverkehr
    beleghafte und elektronische* Auftragserteilung, keine Konvertierung erforderlich

    10:00 Uhr

     

    * Zu beachten ist, dass bei Offline-Systemen längere Übertragungszeiten notwendig sein können. Nähere Details dazu sind beim Kundenberater erhältlich. 

    Geschäftstage der SPARDA-BANK AUSTRIA eGen sind Montag bis Freitag, ausgenommen Feiertage, 24. Dezember.

     

     

Gesamte Information lesen

  • Diese Angaben richten sich an Verbraucher gemäß Konsumentenschutzgesetz im Zusammenhang mit den von der SPARDA-BANK angebotenen Zahlungsdienstleistungen.

    pdf öffnen