Maestro Bankomatkarte

  • Maestro

    Maestro war schon immer mehr als nur ein einfaches Zahlungsmittel. Doch jetzt steckt in Ihrer Maestro Bankomatkarte mehr als je zuvor.

    Damit wird Ihr Leben in jeder Beziehung einfacher und flexibler werden.

  • Am Bankomat, im Geschäft

    • Am Bankomat: Mit Ihrer Maestro-Bankomatkarte können Sie weltweit rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr Bargeld beheben. Und damit Sie das auch wirklich überall können, stehen Ihnen 7.700 Geldausgabeautomaten in Österreich und über 1,2 Mio. Automaten weltweit zur Verfügung. Folgen Sie einfach den Anweisungen am Display des Bankomaten.

      Im Geschäft: Ob im Ausland oder im Supermarkt um die Ecke. Es gibt kein Zahlungsmittel, das einfacher, vielseitiger und sicherer ist. Bezahlen Sie bei mehr als 10,3 Mio. Vertragspartnern weltweit, davon alleine an 87.400 Bankomat-Kassen in Österreich, ohne daran zu denken wie viel Geld Sie gerade bei sich haben.

      An der Tankstelle - Voll Super: An fast allen Tankstellen in Österreich und vielen Ländern Europas können Sie Ihr Fahrzeug bargeldlos auftanken, an ausgewählten Tankstellen auch direkt an der Zapfsäule.

  • Kontaktloses Bezahlen

    • NFC

      Die Maestro-Bankomatkarte der SPARDA-BANK besitzt einen Funk-Chip, um die neue NFC (Near Field Communication) Technologie anbieten zu können.

      Bei dieser innovativen Form der Bezahlung halten Sie Ihre Bankomatkarte unmittelbar an ein speziell gekennzeichnetes Terminal und schon haben Sie bezahlt.

      Einfach ohne PIN-Code, Karte hinhalten – Piepston abwarten – fertig – in weniger als einer Sekunde.

    • kontaktloses Bezahlen von Kleinbeträgen
    • Beschleunigung des Bezahlvorganges
    • an allen Terminals mit dem NFC-Symbol (vier Wellen nebeneinander)
    • ab einer Bezahlung von 25 Euro ist die Eingabe Ihres PIN-Codes erforderlich
    • nach 5 kontaktlos Zahlungen in Folge ohne PIN erfolgt die 6. Zahlung durch Stecken der Karte & PIN-Code
    • danach sind wieder 5 kontaktlos Zahlungen möglich
  • Quick

    • Quick

      Zusammen mit Ihrer Maestro Bankomatkarte verfügen Sie automatisch auch über die Zusatzfunktion der Elektronischen Geldbörse Quick. Anstatt es mit sich herumzutragen, können Sie damit Kleingeld ganz einfach am Bankomaten auf den Quick-Chip Ihrer Maestro-Bankomatkarte laden. Österreichweit stehen Ihnen für Ihre Bezahlung von Klein- und Kleinstbeträgen mehr als 95.000 Zahlterminals mit Quick-Funktion zur Verfügung:

    • Alle Bankomat-Kassen, Parkscheinautomaten, Fahrscheinautomaten, Getränkeautomaten, Zigarettenautomaten,
      SB-Waschmaschinen, Kopierer, Terminals in Mensen und Kantinen u.v.m.

      Tipp: Laden Sie Quick und beheben Sie Bargeld in einem Schritt. Nutzen Sie die praktische Bankomatfunktion „EUR 50,– Quick Ladung plus Bargeld“. So können Sie in einem Schritt 50 Euro von Ihrem Konto auf Ihren Quick-Chip laden und gleichzeitig einen frei wählbaren Betrag bar beheben.

  • Kundenkarte

    Ihre Bankomatkarte wird zur Kundenkarte

    • mit der Sie zusätzliche Vorteile genießen. Jede zusätzliche Kundenkarte bedeutet eine Plastikkarte mehr und damit wird die Geldbörse immer dicker und dicker. Unter dem Motto „Eine statt viele Karten“ bietet Ihnen die Maestro Bankomatkarte die ideale Möglichkeit sie anstatt zahlreicher Kundenkarten zu verwenden.

      Diesen Vorteil können Sie z.B. bei diesen Unternehmen nutzen: Betten Reiter, Billa (Vorteilsclub), Bipa (BestCard), Merkur (Friends of Merkur)

  • Wertkartentelefon

    Wertkartentelefon laden

    • Leere Wertkartentelefone gehören der Vergangenheit an: An rund 3.100 Bankomaten in Österreich können rund um die Uhr einfach und rasch Wertkartenhandys geladen werden.

      Die Information und die Anleitung auf dem Bankomatendisplay führen Sie direkt zur Wahl des gewünschten Betrags. Nach erfolgter Aufladung erhalten Sie per SMS eine Bestätigung Ihres Mobilfunkbetreibers.

Alle öffnen Alle schließen Seitenanfang